KAOS ist dabei: Auftakt zum Themenjahr 2022 “Leipzig – Freiraum für Bildung”

Das Themenjahr knüpft an Leipzigs Rolle bei der Entstehung innovativer Bildungseinrichtungen sowie der Demokratisierung von Bildung und Wissen an und bietet ein vielfältiges Programm, das zum Mitmachen einlädt.
Die Kulturwerkstatt KAOS veranstaltet in diesem Rahmen die Veranstaltungsreihe “weiblich*.solidarisch.schöpferisch. und bietet dazu verschiedene Formate an:
Live-Gespräche mit Expert*innen, Performances auf Leipziger Bühnen und im öffentlichen Raum, sowie Workshops zu Themen wie “Frauen* portratieren Frauen*” oder “Entgrenzung der Geschlechter”.
Weitere Infos gibt es hier.
Pressefoto (Stadt Leipzig) von links nach rechts:
Lisa Wilfert, Kulturwerkstatt KAOS, ein Projekt der Kindervereinigung Leipzig e.V.
Dr.Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur
Susanne Metz, Leiterin Leipziger Städtische Bibliotheken
Franziska Deutschmann, Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.