13. KAOS Kultursommer – 30 Jahre KAOS!

Im Zeichen von 30 Jahren kultureller Bildung im Leipziger Westen – denn die Kulturwerkstatt KAOS feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag – gibt es auf dem Gelände rund um die Villa in der Wasserstraße 18 ein vielfältiges Programm zu erleben. Neben den bekannten Programmpunkten KAOS-Sommertheater, Seeklang-Festival und dem Werkstattrundgang wird es neue Formate geben, die kulturelle Bildung vor Ort in den Fokus setzten. Die 1. KAOS-FilmNacht zeigt Ergebnisse aus der Medienwerkstatt, die TheaterTeens feiern Premiere mit einem TheaterWalk und die Werkstatt Drin’n’Drauszen bespielt mit Kunstwerken das Gelände und präsentiert sie bei einer feierlichen Ausstellungseröffnung.

So wird der 13. KAOS Kultursommer zu einem Fest der kulturellen Begegnung und Partizipation. Los geht es mit einer Geburtstagsfeier am 18. Juni.  Ganz im Zeichen des besonderen Jubiläums hat das Team der Kulturwerkstatt KAOS den thematischen Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe auf die Auseinandersetzung mit den Werten der geistigen Bewegung der Aufklärung im 18. Jahrhundert gesetzt. Emanzipation, Bildung, Bürger*innenrechte sowie der Kampf gegen Vorurteile und für allgemeine Menschenrechte geraten immer mehr in die Schusslinie unserer gegenwärtigen Gesellschaft, die sich offenbar immer schwerer damit tut, sich auf eine gemeinsame objektive Realität zu einigen. Was können Kunst und Kultur tun, um Erkenntnis und Solidarität wieder ins Zentrum gesellschaftlichen und politischen Denkens und Handelns zu rücken? Diese Frage ist dringlicher denn je. Deshalb lädt die Kulturwerkstatt KAOS alle Interessierten ein, die Räume, die kulturelle Erlebnisse entstehen lassen, gemeinsam zu erleben und mitzugestalten – mit der Hoffnung auf eine bessere Welt.

Der KAOS Kultursommer wird von der Kulturwerkstatt KAOS – einem Projekt der KINDERVEREINIGUNG® Leipzig e.V. –  veranstaltet und vom Kulturamt der Stadt Leipzig, der Leipzigstiftung und vielen privaten Unterstützer*innen gefördert. Das Seeklang-Festival ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Leipziger Liederszene e.V. Die 1. KAOS-FilmNacht wird ermöglicht durch eine Förderung aus dem Stadtbezirksbudget des Stadtbezirksbeirates Leipzig-Alt-West.

Die Übersicht zum Programm findet ihr hier oder beim “Klick” auf den kleinen Sonnenschirm ganz unten.